Angebot vom: 16.04.2021

Grünflächenmanager oder-managerin

Firma

Stadt Delmenhorst

Einsatzort

Rathausplatz 1
27749 Delmenhorst

Anstellung

Festanstellung

Kontakt

Frau Oetken
T: 04221-991155
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Stellenbeschreibung

Die kreisfreie Stadt Delmenhorst sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Stadtgrün und Naturschutz zwei
Grünflächenmanager oder-managerinnen (m/w/d)
Entgeltgruppe 8 bis 10 TVöD, Vollzeit 39 Wochenstunden, befristet für 2 Jahre
Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:
· Festlegung der Pflege- und Unterhaltungsmaßnahmen für die städtischen öffentlichen Grünanlagen und des Straßenbegleitgrüns, incl. Beauftragung, Kontrolle und Abrechnung unter eigenständiger Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden Budgets
· Erarbeitung von Maßnahmen zur Verkehrssicherheit von öffentlichen Bäumen und Sportplätzen sowie die Umsetzung von entsprechenden Dienstanweisungen
· Entwicklung von Parks - und Grün- und Sportanlagen durch Pflegemaßnahmen
· Entscheidung über erforderliche Verkehrssicherungsmaßnahmen wie Fällungen und baumpflegerische Maßnahmen,
· Sanierung und ggf. Neubau von öffentlichen Außenanlagen
· Bearbeitung von Neubauprojekten (alle LP nach HOAI)
· Beschwerdemanagement und Umgang mit Anfragen von Bürgern, Vereinen sowie Interessengemeinschaften
· Zustandsfeststellungen von öffentlichen Grünanlagen, Schulen, Kindertagesstätten und Spielplätzen, bzw. Sportanlagen
Wir bieten Ihnen:
· 6 Wochen Jahresurlaub
· Leistungsorientierte Prämie nach Tarif
· Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
· Jahressonderzahlung
Wir erwarten von Ihnen spätestens zum Zeitpunkt der Einstellung:
· Hochschulstudium mit erfolgreichem Bachelorabschluss mit dem Schwerpunkt Garten- und Landschaftsbau, Landespflege, Landschaftsarchitektur oder vergleichbar.
Bewerber/innen mit geringerer Qualifikation (z.B. mindestens Staatlich geprüfte Techniker/innen) werden bei angepasstem Aufgabenzuschnitt tariflich entsprechend den Aufgaben bezahlt.
· Sicherer Umgang mit den Office Programmen Excel und Word
Von Vorteil sind:
· Ortskenntnisse
· mehrjährige Berufserfahrung
· Praxiserfahrung in der Vertretung von fachlichen Zielen und Interessen
· Erfahrungen mit Bäumen im öffentlichen Raum bezüglich der Artenauswahl, Pflanzung, Unterhaltung Kontrollen zur Verkehrssicherheit, Pflege über die Kontrollen bis hin zur Fällung
· Erfahrungen in Sportplatzbau und -unterhaltung
· Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung
· PKW-Fahrerlaubnis
· Ausbildung als Gärtner/in
· Kenntnisse in einer Ausschreibungssoftware
· Kenntnisse im Vergabewesen,
· Kenntnisse der HOAI
Des Weiteren bringen Sie bitte folgendes mit:
· Selbständige Arbeitsweise
· Konfliktfähigkeit und Verhandlungsgeschick
· Guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck
· Teamfähigkeit
· Wirtschaftliches Denken und Handeln
· Gute Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Refenzrahmens für Sprachen
In Einzelfällen kann es auch zu Dienst an Wochenenden oder in den Abendstunden kommen.

Förderliche berufliche Erfahrungen werden bei der Stufenzuordnung des Entgelts
berücksichtigt.
Nach Befristungsende besteht zudem die Möglichkeit einer Weiterbeschäftigung.
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sofern die Stelle ganztägig besetzt ist. Bewerbungen von Ingenieurinnen sind besonders erwünscht, da ihr Anteil gemäß Niedersächsischem Gleichberechtigungsgesetz in diesem Bereich nicht erfüllt ist. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Interesse?
Dann bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, bis zum 25.04.2021. Für Fragen steht Ihnen Frau Oetken unter (04221) 99-1155 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt & Ansprechpartner

Stadt Delmenhorst
Frau Oetken

Rathausplatz 1
27749  Delmenhorst
Deutschland

04221-991155

personalorganisation@delmenhorst.de
www.delmenhorst.de

zurück zu Liste

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ