Nordrhein-Westfalen

nrw.landschaftsarchitektur.preis 2022 ausgelobt

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Die zehnte Auslobung des nrw.landschaftsarchitektur.preises betritt Neuland: Neben der klassischen Objektplanung werden 2022 auch konzeptionelle, grünordnerische, landschaftsplanerische, städtebauliche, klimawirksame Projekte bewertet.

RINN - Nordrhein-Westfalen

Werbung

Lorberg - Nordrhein-Westfalen

Werbung

GaLaBau - Nordrhein-Westfalen

Werbung

Seit 2004 lobt der bdla nw den nordrhein-westfälischen Landschafts-Architektur-Preis aus, der inzwischen zur Institution geworden.

Büros im bdla, die solche Aufgaben in Nordrhein-Westfalen bearbeitet haben, werden ausdrücklich aufgefordert, einen Beitrag einzureichen. Es muss jedoch durch geschickte Aufbereitung des Projekts und Herausarbeiten der Alleinstellungsmerkmale weiterhin gelingen, die Idee auf einem Blatt im Format DIN A1 und einem kurzen Text nachvollziehbar darzustellen. Der bdla nw folgt damit einer Anregung von Prof. Gerd Aufmkolk, zweimaliger Vorsitzender der Jury; Landschaftsarchitektur ist heute mehr als die klassische Objektplanung, wir nehmen uns  - siehe „Grüne Infrastruktur“ - in einer Schlüsselposition zwischen Städtebau, Verkehrsplanung, Tiefbau, Hochbau und neuer Landnutzung durch Agrarindustrie und Gewinnung von Bodenschätzen wahr, allerdings fehlt die öffentliche Wahrnehmung vollständig. Hierzu soll der Preis 2022 neue Impulse setzen. Dank der Zusammenarbeit mit Baukultur Nordrhein-Westfalen e.V. können wir unsere Aktivitäten im Rahmen von Ausstellung und Printprodukt wieder außenwirksam darstellen. Insofern ist allein schon die Teilnahme am Verfahren ein Gewinn für jedes Büro und eine gute Möglichkeit für eigene Öffentlichkeitsarbeit!

  pdf  Auslobungsunterlagen (151 KB)

  pdf Teilnahmeformular (105 KB)

Einsendeschluss ist der 25. Januar 2022!

Sponsoren des nrw.landschaftsarchitektur.preis 2022 sind die Firmen RINN Beton- und Naturstein GmbH & Co.KG sowie Lorberg Quality Plants GmbH & Co. KG und der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e.V.

Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge.