Werkstattgespräch: BIM im Planungsbüro

Ort

Frankfurt am Main

Datum

01. Oktober 2020

Veranstalter

bdla

Werkstattgespräch: BIM im Planungsbüro

Ort

Frankfurt am Main

Datum

01. Oktober 2020

Veranstalter

bdla

Building Information Modeling, kurz BIM, spielt als Planungsmethode in der Landschaftsarchitektur eine immer größere Rolle. BIM erlaubt eine ganzheitliche Projektbetrachtung und -entwicklung unter Einbeziehung aller relevanten Kenndaten wie auch des Lebenszyklus der Objekte.

Die Einführung von BIM stellt die Planungsbüros zunächst vor große Herausforderungen. Neben geeigneten Softwareapplikationen bedarf es u.a. der Schulung der Mitarbeiter bzw. des Kompetenzaufbaus im Team. Aber auch die Auftraggeber sind gefordert, wenn es bspw. darum geht, die projektspezifischen Anforderungen an den jeweiligen BIM-Einsatz zu definieren.

Ziel des Werkstattgesprächs ist es, den aktuellen Sachstand, vor allem aber auch Defizite und Schwierigkeiten des Einsatzes von BIM in den Planungsbüros zu analysieren, um konkrete Handlungsoptionen zu entwickeln: Was braucht es, um BIM erfolgreich im Büro zu implementieren? Welche Unterstützung kann der bdla leisten? Welche Service- und Beratungsangebote sind von Nöten? Braucht es eine spezifische Lobbyarbeit?

Das Veranstaltungsprogramm steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Anmeldung
Anmelden können Sie sich unter: www.bdla.de/anmeldung/how-to-bim-im-planungsbuero

Anmeldeschluss ist der 01. September 2020.

E-Mail-Kontakt
saskia.riedel@bdla.de

zurück zu Liste

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ