Fortbildung "Besondere Fachkunde Umweltbaubegleitung" 2021 / 2022

Ort

Berlin

Datum

02. Dezember - 22. Januar 2022

Veranstalter

vhw in Kooperation mit dem bdla

Fortbildung "Besondere Fachkunde Umweltbaubegleitung" 2021 / 2022

Ort

Berlin

Datum

02. Dezember 2021

Veranstalter

vhw in Kooperation mit dem bdla

Die Umweltbaubegleitung (UBB) ist ein weiter wachsendes Aufgabengebiet im Spektrum der Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung mit großen Herausforderungen an Fachkenntnis, interdisziplinäres Denken und Kommunikationsvermögen.

Seit 2021 führt der vhw auf der Grundlage der bisherigen Erfahrungen den Lehrgang "Besondere Fachkunde Umweltbaubegleitung" in Kooperation mit dem bdla durch.

Die UBB hat die Aufgabe, Umweltgefährdungen durch die genehmigungskonforme Umsetzung der planungsrechtlichen Vorgaben zu vermeiden und alle Beteiligten am Bau vor Haftungsansprüchen zu schützen. Sie steht damit im Spannungsfeld zwischen Umweltschutz und Baugeschehen. Für eine fachlich qualifizierte Wahrnehmung sind neben ökologischen, verfahrensrechtlichen und bautechnischen Kenntnissen auch umweltrechtliche und kommunikative Fähigkeiten von großer Bedeutung.

In zwei jeweils dreitägigen Fortbildungseinheiten unterrichten renommierte Fachleute praxisnah und aktuell.

Ausbildungsmodul I: 2. bis 4. Dezember 2021

Ausbildungsmodul II: 20. bis 22. Januar 2022


Die Teilnahme am Kurs und erfolgreiche Prüfung werden von der Deutschen Bahn anerkannt. Der Kurs ist auf 35 Teilnehmer:innen beschränkt, eine rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Für bdla-Mitglieder und Mitarbeiter:innen von bdla-Büros gilt eine deutlich reduzierte Teilnahmegebühr von 1.600, -€. Bitte vermerken Sie dies bei der Online-Buchung unter "Zusatzbemerkung".

Weitere Informationen zum Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie auf dieser Seite.

Information und Anmeldung
www.vhw.de/veranstaltung/besondere-fachkunde-umweltbaubegleitung-am-2-12-2021-in-berlin-bb210714/

zurück zu Liste

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ