Nachrichten

Bündnis Bodenwende fordert die Einrichtung einer Enquete-Kommission

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Angesichts der zentralen Bedeutung des Bodens für Baukultur und sozialen Zusammenhalt hält das Bündnis die Einrichtung einer Enquete-Kommission des Bundestags für vorrangig.

Aus Sicht des Bündnisses bleiben die im Koalitionsvertrag festgehaltenen Aussagen hinter einer sozialen und ökologischen Boden- und Städtebaupolitik zurück. Eine Enquete-Kommission bietet durch die Einbeziehung vieler Akteure und Experten die Chance, dringend benötigte konkrete und kreative Lösungen zu entwickeln.

Das überparteiliche Bündnis von Organisationen u.a. aus den Bereichen Architektur, Stadt- und Raumplanung, Umwelt und Naturschutz, darunter der bdla, hat sich 2020 zusammengeschlossen, um für eine gemeinwohlorientierte Bodenpolitik zu werben.

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ