Bayern

Fortbildungsreihe 2021: Klimagerechtes Bauen (Teil II)

Im zweiten Teil der digitalen Fortbildungsreihe  (März - Mai 2021) steht die Klimagerechte Bauwerksbegrünung im Vordergrund. Experten erläutern jeweils an einem Dienstagstermin einen Themenkomplex, gefolgt von einer Diskussion.

Foto: Ulrich Stefan Knoll

Foto: Ulrich Stefan Knoll

Termine sowie Links zur verbindlichen Anmeldung finden Sie im Folgenden. Die Teilnahmegebühr umfasst einen etwa einstündigen Vortrag mit anschließender Diskussion. Sie beträgt für Mitglieder des bdla und des VGL € 25.-, für Nicht-Mitglieder € 50.- pro Vortrag. Für Studenten ist die Teilnahme kostenfrei. 
Der Link zur Teilnahme an der digitalen Fortbildung sowie Hinweise zum Konferenztool GoTo Meeting werden einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail versandt. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme! 


Teil II: Schwerpunkt Klimagerechte Bauwerksbegrünung

Dienstag, 27. April 2021, 18:00 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Nicole Pfoser, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen: Gebäudeoptimierung und Umfeldverbesserung
Zur Anmeldung
Dienstag, 11. Mai 2021, 18:00 Uhr
Prof. Dr. Thomas Rötzer, TU München: Wachstum und Ökosystemleistungen von Stadtbäumen
Zur Anmeldung
Dienstag, 18. Mai 2021, 18:00 Uhr
Prof. Dr. Swantje Duthweiler, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf: Biodiversitätsdächer
Zur Anmeldung

Vergangene Termine

13. April 2021: Prof. Dr. Swantje Duthweiler, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf: Klimabäume - Sortimente und Erfahrungen 

30. März 2021: Dr. Andreas Horn, Vorstand Sonnenkraft Freising e.V.: Hochleistungs-PV-Anlagen auf Flachdächern: Neue Wege zur Biodiversitäts-Begrünung unter PV

23. März 2021: Dipl.Ing. Eike Richter, Landschaftsarchitekt, Vorsitzender bdla Berlin-Brandenburg -  Wie kann die Landschaftsarchitektur nachhaltiger werden?

Wer Nachhaltig bauen will, kann sich an Leitfäden orientieren und über Bewertungssysteme und Zertifikate messen lassen. Eike Richter, Verfasser des Bewertungssystems Nachhaltige Außenanlagen des Bundes (BNB_AA) und Mitglied im AK Nachhaltigkeit von Freianlagen der FLL stellt Systeme und Leitfäden vor, die hierfür für die Landschaftsarchitektur zur Verfügung stehen.

23. Februar 2021: Dipl.-Ing. (TU) Monika Pfaffelhuber, lohrer.hochrein - CO2-Aufwand bei Baumaterialien – eine Aufstellung

Wie schlimm sind Beton und Asphalt? Monika Pfaffelhuber zeigt im Vortrag den CO2-Ausstoß verschiedener in der Landschaftsarchitektur üblicher Baustoffe im Vergleich, erläutert die Rolle des Transports auf Baustellen und wie viel CO2 durch Pflanzen festgelegt werden kann.

09. Februar 2021: Prof. Dr. Thomas Brunsch, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf - Klimaneutrale Baustellenlogistik – Wunsch und Wirklichkeit

Prof. Dr. Thomas Brunsch wird sich schwerpunktmäßig mit den bereits heute realisierbaren Möglichkeiten im Bereich der maschinen- und transportbezogenen Baustellenabwicklung in Zeiten des Klimawandels auseinandersetzen.

26. Januar 2021: Prof. Dr. rer. nat. habil. Brigitte Helmreich, TU München - Forschung und Normen bei Versickerungsanlagen

 


Veranstalter:
bdla Bayern in Kooperation mit VGL Bayern

Hinweis
: Mit dem Thema Klimaschutz befasst sich im bdla Bayern eine eigene Arbeitsgruppe, die sich immer über neue Mitstreiter*innen freut.  
>> AG Klimaschutz