Sachsen

Bautechnik in der Freiraumplanung 7.10. online - Die Last mit der Altlast

Das abgesagte Frühjahrseminar wird jetzt online nachgeholt.

Aufgrund der aktuell noch geltenden Einschränkungen im Zuge der Covid19-Pandemie können wir leider weiterhin keine Präsenzveranstaltung anbieten, wollen Ihnen aber trotzdem die Teilnahme an der Weiterbildung ermöglichen.

Aus diesem Grund beiten wir das Seminar nun online an.
Ihre Fragen können während der Verantaltung über den Chatmodus gestellt werden und werden life vom Referenten beantwortet.
Sie bekommen spätestens zwei Tage zuvor den Anmeldelink und die Zugangsdaten.

Die Last mit der Altlast - Abfallrechtliche Haftungsrisiken und Lösungen im Baubereich
Bautechnik in der Freiraumplanung 2020

Mittwoch, 7. Oktober 2020; 13:00 bis 17:00 Uhr

Referent:

  • Prof. Dr. Frank Bär, ö.b.u.v. Sachverständiger für die Sanierung von Altlasten und Sachverständiger nach § 18 BBodSchGn

Seminarinhalt:

  • Überblick über die Grundstrukturen des Abfallrechts,
  • Überblick über die Gesetze im Abfallrecht (KrWG 2017, AW 2016, eANV 2016, GefahrstV 2017, LAGA M 20, LAGA M 32, DepVetc.),
  • Probenahme nach PN 98 (LAGA M 32 oder neue DIN 19698-1),
  • Bodenumlagerung nach § 12, Abs. 2, Satz 2 BBodSchV,
  • Diverse Untersuchungs- und Deklarationsmöglichkeiten nach LAGA-Liste 97, LAGA 2003, LAGA 2004, Ersatzbaustoffverordnung, Bundesbodenschutzverordnung,
  • Definitionen (z.B. Wann ist Boden tatsächlich Boden (AW = 170504) oder Bauschutt (170107) oder Baggergut (AW = 170506)?
  • Was sind gefährliche Abfälle (z.B. imprägnierte Hölzer im Außenbereich)?
  • Die elektronische Nachweisverordnung für gefährliche Abfälle,
  • Boden > Z 2 gleich gefährlich oder einfach nur geogener Hintergrund?
  • Ende der Abfalleigenschaft, Wann ist Abfall kein Abfall mehr?

Moderation:

  • Stefan Leiste, Landschaftsarchitekt bdla, Inhaber des Chemnitzer Büros sLandArt.

Kosten:  

  • 90,00 EUR Gäste
  • 50,00 EUR bdla Mitglieder/ Mitarbeiter in bdla-Büros
  • 30,00 EUR bdla Juniormitglieder

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.
Anmeldungen können ausschließlich über das Onlineformular entgegen genommen werden!