Baden-Württemberg

Foto: Michael Hink

10 Nachrichten - Baden-Württemberg

Baden-Württembergischer Landschaftsarchitektur-Preis 2022

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Ausgelobt

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, Landesverband Baden-Württemberg e.V., hat am 31. Mai 2021 erstmalig den Baden-Württembergischen Landschaftsarchitektur-Preis ausgelobt
Danach soll dieser Preis im 2-jährigen Rhythmus vergeben werden.

Nachrichten - Baden-Württemberg · 31. Mai 2021

Tagung "Nachhaltig Planen und Bauen im Freiraum" 16./17.07.2021 Bad Boll - findet statt!

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Natürlich, umweltfreundlich und ressourcenschonend

Nachhaltiges Planen und Bauen ist in Zeiten des spürbaren Klimawandels, den hohen Anforderungen im Bereich von Umwelt- und Naturschutz sowie dem steigenden Verbrauch von natürlichen Ressourcen nicht nur in der "grünen Branche" in aller Munde.

Die Welt und die Gesellschaft haben sich in Teilen nicht zuletzt zum Thema „fridays for future“ rasch weiterentwickelt. Und die Corona-Pandemie richtet unseren Blick wie durch ein „Brennglas“ auf die konsumierende Gesellschaft, deren Tun und Handeln. Gleichzeitg steht die heilende Wirkung von Natur, Wald, Landschaft und die Verfügbarkeit, Qualität und Funktionalität der öffentlichen Freiräume in den Städten besonders im Fokus. Vieles was vor kurzem noch undenkbar war, könnte bald möglich, machbar und umsetzbar sein – so hoffen wir.

Der Umgang mit Ressourcen, Materialien und Bauweisen ist auch vom Anspruch an den Lebensstil der Gesellschaft abhängig. Sind die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, Verfahren und Bauweisen in der Planungspraxis hinreichend bekannt und werden sie in der Regel auch selbstverständlich vorgeschlagen und umgesetzt? Sind Recycling-Baustoffe gleichwertig einsetzbar und was ist bei der Verwendung zu beachten?

Nachrichten - Baden-Württemberg · 20. Januar 2021

Tagung Landschaft + Planung 2020 auf 18.11.2021 verschoben

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Die Tagung "Landschaft- und Planung 2020", die für den 30. November 2020 im "Hospitalhof" in Stuttgart projektiert gewesen ist,
haben wir auf das nächste Jahr verschoben.

Nachrichten - Baden-Württemberg · 26. November 2020

Online-Seminar "Überflutungsnachweis" mit Vortrag Gartenschau Eppingen 2021, 22.10.2020 (2)

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

AUSGEBUCHT!
Die maximale Teilnehmerzahl ist erreicht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Wir bitten freundlich um Verständnis.

Online-Seminar mit Vortrag und Übungen zum Überflutungsnachweis im Regelfall und in besonderen Fällen wie bei Versickerungsanlagen, in unterbauten Bereichen und in Innenhöfen. Im Anschluss wird die Gartenschau Eppingen 2021 vorgestellt, die den Bezug zum Wasser gleich dreifach als bedeutende Standortqualität erlebbar macht. Der Vortrag "Wasser 3" zur Gartenschau Eppingen 2021 ermöglicht den Einblick in die Renaturierung von Elsens und Hilsbach, die Neuanlage des Stadtweihers und weitere interessante Wasserprojekte.

Nachrichten - Baden-Württemberg · 12. Oktober 2020

bdla BW - Neuer Vorstand gewählt!

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Berufspolitik, europäische Nachbarschaft, Klimaschutz und Gesundheit stehen im Fokus!

Am 03. Juli 2020 fand die Mitgliederversammlung des bdla Baden-Württemberg im zweiten Anlauf im Haus der Architekten der Architektenkammer Baden-Württemberg in Stuttgart statt. Der Termin am 24. März 2020 musste gemäß Corona-Verordnung kurzfristig abgesagt werden. Nun konnten unter Einhaltung der besonderen Hygienebedingungen und Abstandsregeln satzungsgemäß alle Vereinsformalitäten erledigt und auch die Wahl zum neuen Vorstand durchgeführt werden.

Mit jeweils einstimmiger Mehrheit wurden Urs Müller-Meßner für das Amt des 1. Vorsitzenden neu gewählt und Bernadette Siemensmeyer als stellvertretende Vorsitzende für eine verkürzte Amtszeit von einem Jahr bestätigt.

Nachrichten - Baden-Württemberg · 03. Juli 2020

Seminar "Überflutungsnachweis" mit Baustellenrundgang Gartenschau Eppingen 2021, 22.10.2020

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

AUSGEBUCHT!
Die maximale Teilnehmerzahl ist erreicht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Wir bitten freundlich um Verständnis.

Vortrag und Übungen zum Überflutungsnachweis im Regelfall und in besonderen Fällen wie bei Versickerungsanlagen, in unterbauten Bereichen und in Innenhöfen. Im Anschluss wird die Gartenschau Eppingen 2021 vorgestellt, die den Bezug zum Wasser gleich dreifach als bedeutende Standortqualität erlebbar macht. Die Baustellenbegehung "Wasser 3" ermöglicht den Einblick in die Renaturierung von Elsens und Hilsbach, die Neuanlage des Stadtweihers und weitere interessante Wasserprojekte.

Nachrichten - Baden-Württemberg · 23. Juni 2020

Tagung Landschaft + Planung 2019, 13.11.2019, Stuttgart

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Die umweltgerechte und gesunde Stadt -
Zukunftsfähige Lösungen für öffentliche Grün- und Freiräume

Termin
13. November 2019, 09.30 - 17.30 Uhr

Veranstaltungsort
Evangelisches Bildungszentrum
Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart
www.hospitalhof.de

Thema

Unsere Städte und Gemeinden stehen nach wie vor unter großem Druck. Die Stadt- und Freiaumplanung muss sich der Herkulesaufgabe stellen, rasch neuen und günstigen Wohnraum zu schaffen und gleichzeitig ausreichend gesunde Freiräume zu erhalten und entwickeln, die den Menschen ein angenehmes Leben in der Stadt ermöglichen. Dies alles vor der dringlicher werdenden Prämisse, die Folgen des Klimawandels in unseren Städten zu mildern.

Welche Klimaanpassungsmaßnahmen sind effektiv und ermöglichen den Menschen, ein gesundes Leben? Welche Aufgabe kann dabei eine stabile grüne Infrastruktur übernehmen, die den gesamten Stadtorganismus durchzieht und mit der Region verbindet? Wie können Grünräume in der Stadt dauerhaft etabliert werden? Welche Hürden bestehen gerade in beschleunigten Zeiten? Und wie kann man sie interdisziplinär überwinden?

Nachrichten - Baden-Württemberg · 09. August 2019

bdla Veranstaltungsreihe "Heute im Facetten-Reich" BUGA Heilbronn 2019

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Eine [Bundes]Gartenschau ist keine Blümchenshow!

Sie ist ein Ausblick auf die zukünftige Entwicklung unserer natürlichen, gebauten und gestalteten Umwelt. Und die Landschaftsarchitektur? Sie gestaltet in unglaublich vielfältigen Facetten lebenswerte und zukunftsfähige Freiräume und Orte.

Der generalististische und/oder spezifische Blick unserer Profession auf die Welt betrachtet je nach Aufgabenstellung soziale, ökologische und ökonomische Bedingungen - bildet damit die Ursuppe aller Visionen. Dabei sind wir auf den ständigen Input neuester Entwicklungen und den interdisziplinären Dialog mit Experten aller Fachrichtungen angewiesen.

In unserer Reihe „Heute im Facetten-Reich...“ verknüpfen wir dieses Expertenwissen mit unserem fachlichen Knowhow und beleuchten aktuelle Themen der Zeit in einer „Melange queerbeet“ mit illustren Gästen aus der Profession, Gesellschaft und Wirtschaft.

Gewürzt mit einer Prise Kultur laden wir Sie zu einer unterhaltsamen Sicht auf die Zukunft unserer Umwelt ein:

Nachrichten - Baden-Württemberg · 06. August 2019

Schaufenster Baukultur Ausstellung "zeitgemäß.Wohnen in Baden-Württemberg" - BUGA Heilbronn

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Im „Schaufenster Baukultur“ vermitteln der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla - Landesverband Baden-Württemberg e.V. gemeinsam mit den Kooperationspartnern Bund Deutscher Architekten, BDA Heilbronn-Franken und die Architektenkammer Baden-Württemberg mit ihren Ausstellungen baukulturelle Themen, die alle Lebensbereiche und Bevölkerungsgruppen betreffen.

Nachrichten - Baden-Württemberg · 05. August 2019

bdla Sommer-Fahrradexkursion Remstalgartenschau 02.08.2019

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Termin
Freitag, 02. August 2019, 10.00 - 18.00 Uhr

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht!

Der bdla Baden-Württemberg lädt ganz herzlich zur diesjährigen Sommer-Fahrradexkursion im Rahmen der Remstalgartenschau 2019 ein:

Die abwechslungsreiche Tal- und Hügellandschaft bietet unendlich viele Möglichkeiten mit wunderbaren Aussichten, das Remstal mit dem Rad zu erkunden. Der Remstal-Radweg wurde auf insgesamt 106 km erweitert und ausgebaut. Er führt ab Weinstadt-Endersbach zur Remsmündung nach Remseck am Neckar und von dort entlang der Rems nach Essingen und weiter in die Römerstadt Aalen. Geleitet werden die Radfahrer durch eine neue Bodenmarkierung, bestehend aus „Remswellen“ und einer Kilometrierung.

Nachrichten - Baden-Württemberg · 24. Juli 2019